logo

Musca-design macht Webdesign
— einfach elegant und schön

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Musca-Design

1 Vertragsschluss

Für Verträge mit Musca-Design gelten ausschließlich diese AGBs.
Abweichenden Regelungen in den AGBs des Kunden werden nicht berücksichtigt.
Mündliche Nebenabreden sind unwirksam.

2 Leistungsumfang

Musca-Design bietet folgende Leistungen an: Erstellung, Anpassung und Pflege von Websites, sonstige Grafikdienstleistungen und Suchmaschinen-Optimierung.
Musca-Design erbringt seine Dienstleistungen nach den Wünschen und Angaben des Kunden.
Extrawünsche werden nur insofern geleistet, als sie dem Umfang der Leistung entsprechen.
Darüber hinausgehende Leistungen werden dem Kunden in Rechnung gestellt, sofern dies mündlich und schriftlich vereinbart wurde (Auftragsbestätigung).
Alle im Rahmen eines Auftrages erarbeiteten Leistungen von Musca-design gelten als persönliche geistige Schöpfungen und sind durch das Urheberrechtsgesetz geschützt.

3 Plichten des Kunden und Musca-design

Der Kunde verpflichtet sich, alle im Zuge des Vertrages und zum Bearbeiten der Sache notwendigen Unterlagen wie Texte, Grafiken Sound oder Videodateien unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.
Musca-design verpflichtet sich, dieses Material vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiter zu geben.
Ausserdem verpflichtet sich Musca-design, vom Kunden geliefertes Material (visuell oder textlich) ohne schriftliche Genehmigung weder für andere Websites noch für eigenen Zwecken zu verwenden.

4 Preise und Zahlung

Alle Preise gelten ohne MwSt. nach §19 Kleinunternehmer-Regelung.
Preise für in Auftrag gegebene Leistungen sind bei Vertragsschluss verbindlich und richten sich nach der online veröffentlichten Standardpreisliste.
Zusatzleistungen die nicht in der Preisliste und extra in Rechnung gestellt werden können sind folgende:

  • öffentlich erworben Medien wie Bilder, Filme, Sound- oder Musikdateien
  • Arbeitsleistungen Dritter (sofern vereinbart)
  • Lizenzkosten
  • besondere Dringlichkeit
Musca-design behält sich vor, Preisangaben kurzfristig und auch unangekündigt zu ändern. Anzahlung! Eine Anzahlung von 30% des vereinbarten Gesamtpreises ist bei Erhalt der Auftragsbestätigung vom Auftraggeber zu zahlen und kann von diesem nicht zurückverlangt werden.

5 Verzugszinsen

Befindet sich der Kunde mit der Zahlung im Verzug, so muss er mit Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz rechnen.
Die Verzugszinsen fallen bei überschreitung des Zahlungszieles auch ohne Mahnung an.
Musca-Design ist berechtigt geleistete Teilzahlungen im Verzugsfall zunächst mit entstandenen Rechtsverfolgungskosten zu verrechnen.

6 Termine, Fristen und Verzug

generelle Bearbeitungszeit des Komplettpakets beträgt 4 Wochen.
Kommt es zu Verzögerungen muss dies schriftlich abgesprochen werden.
Musca-design behält sich das Recht vor, einen Vertrag vorzeitig zu beenden, sofern der Kunde sich 6 Wochen lang nicht gemeldet hat.
Ist dies der Fall muss für eine Wiederaufnahme eine neue Auftragsbestätigung erstellt werden.
Eine Kündigung des Vertrages bedarf der Schriftform.

7 Fristen

Musca-design ist bemüht alle gesetzten Fristen einzuhalten. Kommt es jedoch zu unvorhergesehen Verzögerungen (Krankheit, Computer-, Softwareschaden ect.) wird der Kunde innerhalb von spätestens 14 Werktagen darauf hingewiesen.
Es treten für Musca-Design keine nachteiligen Rechtsfolgen ein.
Für änderungen und Ergänzung werden gesonderte Fristen festgesetzt, sofern sie nicht schon vertraglich festgelegt wurden.

8 Abnahme

Der Kunde wird die Leistungen von Musca-Design unverzüglich abnehmen, sobald Musca-Design die Abnahmebereitschaft mitteilt und keinerlei Mängel des Kunden festzustellen sind.

9 Mitwirkungspflicht

Der Kunde stellt Musca-design alle für die Durchführung des Projekts benötigten Daten und Unterlagen unentgeltlich zur Verfügung.
Alle Arbeitsunterlagen werden von Musca-design sorgsam behandelt, vor dem Zugriff Dritter geschützt, nur zur Erarbeitung des jeweiligen Auftrages genutzt und werden nach Beendigung des Auftrages an den Kunden zurück gegeben oder vernichtet.

10 Nutzungsrechte

Musca-Design räumt dem Kunden ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht für grafische wie textliches Material ein, welches zur Gänze von Musca-design erstellt wurde.
Jegliche Nutzungsrechte beziehen sich auf die Bereitstellung im Internet und sind ab Zahlungsbegleichung gültig.
Bei jeglichen Vorlagen oder Material des Kunden, geht Musca-design davon aus, das keine Nutzungsrechte Dritter verletzt werden.
Kommt es zu Lizenzbruch, des Lizenzmaterials des Kunden, ist Musca-design hiervon ausgeschlossen.
Musca-design erstellt für jeden Auftrag ein individuelles, neues Design. Typische Gestaltungsstile (z.B. Fonts) oder einzelne Grafische Elemente (z.B. bestimmte Fotos oder Cliparts) werden aber zwangsläufig immer wieder von Musca-design für die Auftragsbearbeitung verwendet, so dass der Auftraggeber hieran – auch nach Erwerb eines Nutzungsrechts an einer von Musca-design (bzw. deren Dienstleistern) erstellten Grafik – ausdrücklich keine Exklusivrechte erwerben kann.

11 Eigenwerbung und Referenzen

Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Zahlung der Vergütung durch den Auftraggeber auf diesen über.
Musca-design hat das Recht, auf den Vervielfältigungsstücken oder in Veröffentlichungen über das Produkt (z.B. Impressum der Webseite, Presseberichte o.ä.) als Urheber genannt zu werden.: dh.: Musca-design behält sich das Recht vor, Screenshots des erteilten Auftrages für Präsentationszwecken für das eigene Portfolio zu nutzen und entsprechende Links zu setzen, sofern dies nicht vom Kunden bei Vertragsabschluss oder schriftlich ausgeschlossen wird.
Der Kunde räumt Musca-Design zudem das Recht ein, das Logo von Musca-Design und/oder ein Link im Impressum der Kundenseite mit der von Musca-Design zu verlinken, sofern nicht anders vereinbart.

12 Gewährleistung

Fehlerkorrekturen werden von Musca-design unmittelbar und jederzeit angenommen und unentgeltlich ausgebessert.
Kann Musca-design diese Leistung nicht erbringen, steht es dem Kunden frei, den damit einhergehenden Vertrag zu kündigen oder einen Preisnachlass zu verlangen.
Ein Mangelanspruch besteht jedoch nicht, wenn der Fehler unerheblich ist, sich also nicht erheblich auf die Verwendung auswirkt.

13 Haftung

Für jede Verletzung öffentlichen Rechts trägt Musca-design volle Verantwortung

14 Datenschutz und Geheimhaltung

Jegliche Daten (Name, Adress, email ect.) die der Kunde an Musca-design übermittelt werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.
Musca-design geht davon aus, das alle Angaben wahrheitsgemäss gemacht werden und keine Institution, Marke oder Firmenname missbraucht wird.
Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass seine mir im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden personenbezogenen Daten in meinen Arbeitscomputer gespeichert, automatisch verarbeitet und ausgewertet werden. Die Daten werden nur für interne Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
Musca-Design weist darauf hin, dass es nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht möglich ist, Vervielfältigungen von Werken insbesondere von Grafiken oder anderen optischen oder akustischen Gestaltungsmitteln, die online gestellt werden, zu verhindern.

15 Kündigung

Eine Kündigung bedarf der Schriftform und ist jederzeit während der Vertragslaufzeit möglich, sofern ein triftiger Grund besteht.
Dies könnte u.a. sein:

  • starker Mangel an der Leistung von Musca-design
  • unausräumliche Streitigkeiten
  • widrige Lebensumstände oder starke finanzielle Not
  • Nichteinhaltung von Fristen seitens Musca-design

16 E-Mail Mitteilungen

Die Verbindlichkeit der E-Mail gilt für alle Erklärungen, die die gewöhnliche Vertragsabwicklung mit sich bringt.

17 Anwendbares Recht

Als Gerichtsstand wird in diesem Fall Hamburg vereinbart.